shadowmap.de - Home
Home

Future Hunt Promo

Morphs Teil 3

Morphs können mit jedem 3D-Modelingprogramm erstellt werden, welches das Wavefront (*.obj)-Format unterstützt. Dazu wird die Figur aus DAZ Studio exportiert und gespeichert. Im Modelingprogramm wird die Figur importiert und kann bearbeitet werden. Nach dem Speichern der Änderungen kann in DAZ Studio der Morph-Loader Pro gestartet werden und das bearbeitete Mesh wird importiert.

Morphs Teil 2

Wer im Besitz der DAZ3D-Software Hexagon ist (Version 2.5.1.79) kann bequem die Hexagon-Bridge zwischen DAZ Studio und Hexagon verwenden um Custom-Morphs zu erstellen. Mit Hilfe dieser Bridge können Figuren ganz einfach nach Hexagon transferiert werden ohne Export- und Import-Einstellungen anpassen zu müssen.

Morphs Teil 1

Wer eigene Morphs für Genesis, Victoria oder irgendeiner anderen Figur erstellen möchte, kann für einfache Morphs das D-Former PlugIn nutzen. Es ist somit nicht immer notwendig ein Modeling-Programm zu bemühen. Im vorliegenden Videotutorial wird gezeigt, wie es funktioniert.

layered image editor tutorial

Mit dem Multi Layered Image Editor in DAZ Studio 4.x lassen sich ganz leicht und einfach Texturen bearbeiten. Mit diesem Tool können Gegenstände, Mauern, Bekleidungsstücke, Hauttexturen etc. mit Bilddateien, also auch Schriftzügen, versehen werden. Es ist möglich die Transparenz der eingefügten Bilddatei zu verändern, als auch die Größe sowie die Position. Der Multi Layered Image Editor ist in der Advanced und Pro Version von DAZ Studio enthalten.

tutorial texturen 3

Manchmal möchte man in DAZ Studio gern die Optik von Gegenständen seinen Wünschen anpassen. Ein T-Shirt mit einem Bild "bedrucken" oder der Figur ein Tattoo verpassen. Dies funktioniert über die Texturdateien und mit einem Bildbearbeitungsprogramm. (z.B. Gimp)

In diesem Tutorial für DAZ Studio 4.x für wird gezeigt, wie mit wenigen Handgriffen eine Außenszene ausgeleuchtet werden kann. Dazu wird das Uber-Environment-Light benötigt. Es ist in der DAZ Studio Advanced bzw. Pro Version enthalten oder kann über den Shop von DAZ3D erworben werden. Das Uber Environment Light (Umgebungslicht) sorgt für die Grundausleuchtung der Szene.

tutorial licht 1

Licht ist eines der wichtigsten Gestaltungsmittel für eine Szene. In hellen Gelb- und Rot- sowie Orangetönen wirkt die Atmosphäre warm, sonnig und einladend. Blaue, grüne oder violette Töne sorgen für eine kühlere Stimmung. Helle Szenen erscheinen freundlich, dunkle Szenen mysteriös oder bedrohlich. Wir alle kennen die Wirkung aus Fotos oder Filmen. Renderingprogramme bieten verschiedene Möglichkeiten, Licht in einer Szene einzusetzen.

Contentinstallation Vorschau

Im Internet gibt es eine Menge an kostenlosem Content für Poser und DAZ Studio. Dieser steht fast ausschließlich als komprimierte Dateien, sogenannte *.zip-Files zur Verfügung. Auch bei DAZ3D werden einige ältere Dateien als *.zip-Dateien zum Download angeboten wenn dafür kein aktueller PC-Installer zur Verfügung steht. Diese Dateien installieren sich nicht von selbst, sondern müssen per Hand bearbeitet werden. Dies ist einfacher als man vermutet.

shadowmap.de - Die Seite für 3D Einsteiger

shadowmap.de bietet Informationen und Tutorials (Anleitungen) für 3D, Rendering, Modeling sowie diverser 3D-Software für Einsteiger und Fortgeschrittene. Gerade DAZ Studio ermöglicht Anfängern einen leichten Einstieg in die Welt der Polygone, Texturen und Renderings. Dabei ist DAZ Studio in der Basisversion absolut kostenlos und dies ohne Beschränkungen. 3D ist im aktuellen Medienleben mittlerweile fest etabliert. Ob Hollywood-Blockbuster, Fernsehfilm oder Wissenschaftsdoku, ohne 3D geht nichts mehr. Daher verwundert es kaum, dass immer mehr private User sich dieses Medium zum Hobby nehmen.

Die Vielfalt der Software im 3D-Sektor ist groß geworden. Ob kostenlose Programme, wie DAZ Studio, Blender, K-3D und Co. oder kostenpflichtige wie Carrara, Bryce, Hexagon, Poser etc., für jeden Geschmack ist etwas dabei. Dabei bietet 3D nicht nur Hobbyusern massenhaft Möglichkeiten sich auszudrücken, sondern auch Webdesignern, Grafikern, Mediengestaltern oder Kunststudenten. Vom Wallpaper (Bildschirmhintergrund), Bilder fürs Handy, Druckmedien, Werbeflyer bis hin zu kleinen Videospots oder Animationen für Youtube, Vimeo und anderen Videoplattformen, die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Auch der "kleine Geldbeutel" kommt nicht zu kurz. Auf www.shadowmap.de wird die Auswahl an Links zu kostenlosem Content für DAZ Studio und Poser ständig erweitert sowie eigene Items, sogenannte Freebies zum Download angeboten.