blender 3d software

Wer im Internet schon mal nach 3D-Software gesucht hat, stolpert unweigerlich über Blender. Diese Software ist quasi der Jumbo unter den kostenlosen 3D-Programmen. Während die meisten 3D-Freeware-Programme nur rudimentäre Funktionen mitbringen, ist Blender bis zum Rand vollgepackt mit den unterschiedlichsten Tools. Dabei läuft Blender auf Windows-Systemen und auch unter Linux.

 

Blender ist eine Open Source Software für 3D Modeling und Rendering sowie Animation

Mit Blender lassen sich 3D Objekte modellieren, mit Texturen versehen, rendern und Animationen erstellen. Darüber hinaus kann man Blender für die Gameentwicklung verwenden und was sonst noch alles mit 3D möglich ist. Dies ist auch ein kleiner Nachteil für 3D-Einsteiger. Denn der Funktionsumfang sprengt jeden Anfänger-Enthusiasmus. Wer "nur mal so" sich die Software installiert und herum spielt, verzweifelt schnell.

Mit Hilfe guter Anleitungen bekommt man auch als Anfänger schnell Erfolgserlebnisse. Dennoch ist die Lernkurve sehr hoch und man muss sich im klaren sein, dass viel Geduld in der Einarbeitung nötig ist. Doch wer Blender beherrscht, findet sich bei anderen 3D-Programmen schneller zurecht. Wer schon Erfahrung im 3D Bereich hat, dem fällt es sicherlich etwas leichter, da viele Begriffe aus der 3D-Welt immer die selben sind. Aber auch hier kommt man ohne Lernaufwand nicht rein in die Software. Denn Blender hat ein etwas seltsames Handling. Es wird viel mit der Tastatur gearbeitet, was Anfangs ungewohnt ist aber später den Workflow beschleunigt.

Auf folgender Internetseite gibt es Hilfe von der Community. www.blendpolis.de
Eine große Auswahl an deutschsprachigen Tutorials zu Blender gibt es hier. www.agenzasbrothers.de

Blender bietet alles, was das Herz von 3D Fans begeistert. Von einfachen Renderings bis hin zu kinoreifen Animationen ist alles möglich. Die Software ist Open Source. Was soviel bedeutet, dass der Programmcode frei verfügbar ist und von jedem Programmierer auf der Welt weiterbearbeitet werden darf. Dank einer riesigen internationalen Community entwickelt sich Blender prächtig.

So sind auch tolle Produktionen entstanden. Wie zum Beispiel das Open Movie Projekt Sintel.

 

{youtube}eRsGyueVLvQ{/youtube}