DAZ Studio

Future Hunt Promo

DAZ Studio ist eine Software der Firma DAZ3D, die wie ein virtuelles Foto- bzw. Filmstudio funktioniert. Sie bietet die Möglichkeit, kunstvolle 3D-realistische Fotos zu erstellen, sowie auch kleinere Animationen. Ob individueller persönlicher Desktophintergrund, virtuelle Fotostorys, Handywallpaper oder eine Videosequenz, all dies lässt sich umsetzen mit DAZ Studio von DAZ3D.

 

Tutorials Infos & News

 

DAZ Studio ermöglicht es innerhalb kurzer Einarbeitungszeit, schon die ersten fotorealistischen Bilder zu rendern. Ob Menschen, Tiere, Fantasy-Figuren, bis hin zu ganzen Szenen.

DAZ Studio Software

Es lassen sich einzelne Objekte fotografieren (unter Objekte versteht man Figuren, Autos, Häuser, Pflanzen usw.) oder ganze Szenen mit mehreren Objekten gestalten.
Objekte und Szenen können ausgeleuchtet werden. Wie in einem richtigen Film- oder Fotostudio werden die Grundlagen mitgeliefert, mehrere Leuchtquellen zu integrieren und diese auch farbig strahlen zu lassen. Mit oder ohne Schattenwurf. Auch das Aufstellen mehrerer Kameras ist als Feature integriert. Somit lässt sich eine Szene aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachten und auch rendern.

Schreibset   Alice im Wunderland

Mit DAZ Studio von DAZ3D sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. DAZ3D bietet die Möglichkeit, eine Sammlung an Objekten ständig zu erweitern; ob Kleidung, Figuren oder ganze Umgebungen bis hin zu virtuellen Gebäuden. Das Programm ist in der Basisversion kostenlos. Zumeist sind die ersten Objekte schon gratis integriert. Weitere Objekte sind kostenpflichtig und können von der Homepage des Anbieters heruntergeladen werden.

Die Tutorials hier auf shadowmap.de sind als Anfängeranleitungen konzipiert. Hier wird absichtlich nicht auf alle Funktionen eingegangen. Derer gibt es viele und dies hilft beim Erlernen des Programmes nicht wirklich. Für Fortgeschrittene oder spezielle Fragen ist das 3d-Board empfehlenswert. Hier findest Du Gleichgesinnte, die sich schon länger mit der Materie beschäftigen. Die Beiträge sind hier in deutscher Sprache geschrieben.