Tutorials

Future Hunt Promo

surfaces tab reflection beispiel 1

Mit DAZ Studio ist es möglich Oberflächen von Objekten die Eigenschaft einer Reflektion zuzuweisen. Damit können glänzende Objekte mit Spiegelungen dargestellt werden wie z.B. polierter Schmuck, glänzende Böden, Spiegel oder Objekte mit Chromfinish. Eine weitere Möglichkeit realitätsnahe Renderings zu gestalten.

Das Objekt muss im Scene-Tab ausgewählt werden. Im Surfaces (Color)-Tab ist die Einstellung unter Reflection zu finden.

Surfaces Tab Reflection

Mit der Auswahl Reflection Color wird die Farbe definiert in der das Objekt Spiegelungen wieder gibt. Für einen "normalen" Spiegel empfehle ich die Grundfarbe (Diffuse) auf Schwarz zu setzen und die Farbe für Reflection auf Weiß. Dies erzielt den natürlichsten Effekt.

Hinweis: Es wird auf der Oberfläche nur eine Spiegelung simuliert. Keinesfalls wird Licht reflektiert, wie es z.B. bei einem richtigen Spiegel der Fall wäre. Hier muss man dann mit verschiedenen Lichtern experimentieren um so einen Effekt darstellen zu können.

Mit Reflection Strength wird die Stärke der Reflektion bestimmt. Oft reichen schon kleine Werte von 1-5% aus um Oberflächen interessanter zu machen. Zum Beispiel Fliesenböden oder poliertes Parkett. Reflektionen treten bei sehr vielen Oberflächen im Alltag auf. Bewusst nimmt man sie nicht wahr aber wenn man genauer hinschaut stellt man fest, wie viele Objekte kleine Spiegelungen ihrer Umgebung auf ihren Oberflächen tragen.

Tool in DAZ Studio um Ausschnitte zu rendernHinweis: Den Effekt der Spiegelung wird erst im Rendering sichtbar. Mit dem Ausschnitt-Render-Tool in DAZ Studio kann man so kleine Stellen rendern lassen ohne jedes Mal bei Testeinstellungen das ganze Bild zu rendern.

Im folgenden Beispiel ist die Einstellung für den großen Würfel folgendermaßen gewählt worden:
Diffuse: schwarz
Reflection: weiß
Reflection Strength: 100%

Surfaces Tab Beispiel mit Spiegelreflektion

Mit Reflektionen lassen sich auch interessante Effekte erzielen. Z.B. kann eine andere Farbe als Reflection-Color eingesetzt werden. Dann schimmert das Objekt ganz anders. Auch die Verwendung einer Textur ist möglich.

Im folgenden Beispiel ist die Einstellung für den großen Würfel abgeändert worden:
Diffuse: dunkelviolett
Reflection: neongrün
Reflection Strengh: 50%

Alle Reflectionen schimmern in grün und dunkle Stellen in Violett obwohl die sich spiegelnden anderen Würfel eigentlich eine ganz andere Farbe haben.

Surfaces Tab Reflection mit geänderten Einstellungen

Wie bei allen anderen Einstellungen kommt es auf die richtige Mischung an. In der Regel kommt man nicht um Proberenderings herum. Einstellungen, die bei einem Bild ein optimales Ergebnis erzielen, können bei einer anderen Kameraeinstellung oder anderem Bild ganz anders wirken.